Wie kam es zur TUTZINGER LISTE?

In den letzten Jahren meldeten sich zahlreiche Tutzinger Bürgerinnen und Bürger immer wieder, meist nach dem Besuch von Gemeinderatssitzungen, beim Ersten Bürgermeister Dr. Stephan Wanner mit Vorschlägen und Kritik oder zur Mitarbeit in der Gemeinde. Diese Gruppe umfasste mit der Zeit einen Kreis von etwa 40 Interessierten. Er sprach dann im Herbst 2012 an die Personen dieser Liste eine Einladung zum Alten Wirt nach Traubing aus. Dort stellte er die Anwesenden einander vor und verabschiedete sich.
 
Dieser Kreis begann zu diskutieren und zu beraten, wo die Probleme in der Gemeinde liegen, welche Entwicklungen welche Ursachen haben und was getan werden könnte. Der Raum war gefüllt mit Anhängern unterschiedlichster Gruppierungen. Ein Teilnehmer machte den Vorschlag: „Ja dann gründen wir eben einen Verein“….
Das wurde einhellig begrüsst. Die Satzung wird, reduziert auf die klaren Ziele der TL sowie Leitsätze für ein faires Miteinander in Tutzing, ausgearbeitet.

Am 22.02.13 traten alle Mitglieder zur Gründung der TUTZINGER LISTE e.V. an.

Weiterführende Links: