Dienstags bei Morrie“ heißt ein Film mit Jack Lemmon und Hank Azaria in den Hauptrollen, der eine ungewöhnliche Geschichte erzählt: Der Soziologieprofessor Morrie Schwartz erfährt, dass er höchstens noch zwei Jahre zu leben hat. Statt zu verzweifeln und sich zurückzuziehen, macht er es sich zur Aufgabe, seine letzten Monate sinnvoll und produktiv zu verbringen. Sein ehemaliger Schüler besucht ihn jeden Dienstag und erlebt, wie gelassen sein Mentor dem Tod entgegen geht. Ein Film um den Sinn des Lebens, die Liebe, den Erfolg, das Sterben.

Der Eintritt – am Montag, 21.11.2016, um 20.15 – im Kurtheater Tutzing ist FREI. Gastgeber ist der „Hospizverein Fünf-Seen-Land im Refugium Beringerpark“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.