Wer Nolde nur von Mohnfeldern her kennt, muss sich beeilen. Denn Mohnfelder gibt es dank Glyphosat schon bald gar nicht mehr. Nolde gastiert im Buchheim-Museum, auf dem Weg dorthin sind es noch ein paar Felder mit vereinzelten Mohnblumen.

Die Sonderaussstellung dauert vom 23. Juli bis zum 15. Oktober 2017.

Das Buchheim-Museum  ist ein kritischer Farbtupfer in unserer Landschaft, immer besuchenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.