Die 13. Kulturnacht am 21. Oktober steht diesmal unter dem Thema „Kultur aus aller Welt“.  Der Prospekt  liegt jetzt in den Buchhandlungen und Banken aus, auch im Rathaus und in einigen Geschäften. Er kann auch von der Homepage der Gemeinde geladen werden: Tutzinger Kulturnacht 2016.

Meine Kollegin im Gemeinderat und Kulturreferentin, Brigitte Grande, erklärt das Thema so: „In Tutzing leben viele Menschen unterschiedlichster Herkunft. Sie sind aus aller Welt nach Tutzing gekommen – aus familiären oder beruflichen Gründen, nach dem Zweiten Weltkrieg als Flüchtlinge bis hin zur Flüchtlingswelle der vergangenen Monate. Alle diese in Tutzing lebenden Menschen haben ihre Kultur mitgebracht und Tutzing damit bereichert“. Zwölf  Musikveranstaltungen versprechen viel Heiterkeit und  Schwung für den Abend, Nachdenkliches erwartet die Besucher der Vernissage „Leben auf der Flucht“ um 19 Uhr in der Akademie für Politische Bildung. Insgesamt werden 25 Veranstaltungen an 12 Orten geboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.