Das müssen Sie mal versuchen: auf www.Tutzing.de die Protokolle der letzten sechs Jahre zu lesen. Danach ist Ihnen eins klar: Der Gemeinderat hatte in dieser Zeit unendlich viele Bauanfragen etc. auf dem Tisch, aber einen Beitrag zur Ortsentwicklung, geschweige einen Erfolg eines solchen Beitrags werden Sie nicht finden. 80% aller TOP sind Bauangelegenheiten! Die Verwaltung ist nicht einmal in der Lage, ein Jahr nach dem Einsturz der Friedhofmauer in Traubing wenigstens diese „Ortsentwicklung“ zu reparieren. Sie warten auf eine Dorferneuerung. Schon lange. Jetzt, hab‘ ich gelesen, es sei Licht am Horizont. Bei dem Horizont, den der Bimslechner bei Gesprächen im Rathaus und in Gemeinderatssitzungen entdeckt hat, heißt das aber gar nichts.

Das ist doch wie mit den Anträgen unserer GRÜNEN. Seit die Eine zu Zweit ist, gab es grüne Anträge ohne Ende. Einmal, bei der Fair-Trade-Gemeinde, nickten die anderen Gemeinderäte ab – oder ein, denn es wurde am späten Abend entschieden. Tutzing ist jetzt bald Fair-Trade-Gemeinde und wir verdanken das den Grünen. Haben Sie es schon bemerkt?

Und was noch? Elektroladestation, Fotovoltaik … vorgestanzt aus der Grünenzentrale. Kaum ein Thema, originär aus Tutzing kommend, Grün entwickelt, Grün umgesetzt. Sie haben die Frankfurter Delikatesse „Grüne Sauce“ immer wieder über Tutzing ausgeschüttet, doch da macht eher die JM jährlich ein Weinfest und die Tutzinger Gilde ein Seefest, bevor unsere Grünen einen ausschließlich Tutzing betreffenden Antrag im Gemeinderat durchbringen. Nicht, weil er manchmal ein bisserl einfach und unstrukturiert genäht ist, sondern weil – nach Meinung der Zwillingspartei CSU/FW nicht sein soll, was nicht sein darf. Nur sie, die beiden, die Zwillingspartei, wissen, was für Tutzing richtig ist. Das ging früher der SPD so, heute den Grünen. Geschieht ihnen recht: warum haben sie die SPD in allen Umfragen überholt?

Jaja, so macht man sich halt seine Gedanken,

denkt Euer Josef Bimslechner

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.