Guggerhof abgelehnt!

In der Sitzung des Gemeinderats am 16. Juli 2013 wurde der Antrag der CSU-Fraktion vom 10. Juni 2013, die Gemeindeverwaltung möge den Erwerb des Guggerhofs grundsätzlich prüfen, mehrheitlich abgelehnt. Eine Rücknahme des Antrags hätte Raum gelassen für die von der Tutzinger Liste angeregte Prüfung von Nutzungsmöglichkeiten und kreativen Finanzierungskonzepten auch unter Beteiligung von Privaten. Die Gemeinde sollte nunmehr den Denkmalschutz für den vorderen Teil des traditionellen Gebäudes im Auge behalten. Die Tutzinger Liste wird darauf achten!

Zum Bau des 3. Aufzuges gab es in der Sitzung einen Aufschub. Offenbar fehlen noch Antworten seitens der Bundesbahn an die Gemeindeverwaltung. Wir hoffen, dass die Bahn sich nicht mehr zu viel Zeit nimmt, um in dieser Sache voran zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.