Nächste Runde Glyphosat

Wir berichteten regelmäßig zur Angelegenheit Pflanzengift (Monsanto/Glyphosat), wir wiesen  bezogen auf Tutzing auch auf die lokale Bedeutung hin. Der überregionalen Presse ist in unterschiedlich deutlicher  Form die Brisanz der Behandlung dieses außerordentlich gefährlichen Themas zu entnehmen. Warum mit der Verschärfung der Diskussion in der Gesellschaft die Berliner Regierung (Landwirtschaftsministerium) erneut…

Weiterlesen

Straßenfest zum Klimatag!

Am 30.07.2019 erhielt ich von Herrn Eberhard Möller, als Tutzinger ein sehr guter Kenner Tutzinger Gegebenheiten und sehr engagiert in den relevanten Gegenwartsfragen Tutzings, eine Email interessanten Inhalts: Mit Blick auf das erfolgreiche Volksbegehren zum Artenschutz (“Rettet die Bienen”), den für Freitag, 20. September 2019, angesetzten weltweiten Aktionstag für den…

Weiterlesen

31.07.: Hotel an der Bahnhofstraße

Ein ****Hotel für Tutzing mit mehr als 100 Zimmern? Mit dieser Aussage überraschte eine Vertreterin des Starnberger Projektentwicklers ehret+klein in der Sitzung des Gemeinderats am 30.07.2019 unter der Leitung der 1. Bürgermeisterin Marlene Greinwald (FW). Allerdings gab es wenig Information in diesem kurzen Auftritt. Betreiber soll die Bari Gruppe GmbH…

Weiterlesen

Ortseingangsschild “Am Kallerbach”

Mit meinem Schreiben vom 21.07.2019 habe ich den dritten Antrag zur Versetzung des Ortseingangsschildes an der Lindemannstraße in Richtung Süden, vor die Einmündung “Am Kallerbach”, gestellt. Denselben Antrag hatte ich bereits im April und im Oktober 2015 gestellt, er ist aber abgelehnt worden. Der Amtsvorgänger der 1. Bürgermeisterin wies mich…

Weiterlesen

24.07.: Bebauungsplan Artemedklinik

Es geht weiter mit dem Teilbebauungsplan “Artemedklinik”! Nach Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen beschloss der Bau- und Ortsplanungsausschuss in der Sitzung am 23.07.2019 unter der Leitung der 1. Bürgermeisterin Marlene Greinwald (FW), unter Einbeziehung der gefassten Beschlüsse die Verwaltung zu beauftragen, ein erneutes verkürztes Auslegungsverfahren durchzuführen. Es ging darum, einen Eigentümerweg…

Weiterlesen

17.07.: Gemeinwohl-Ökonomie?

Gemeinwohl-Ökonomie! Noch nie gehört? Gemeinwohl-Ökonomie bezeichnet ein Wirtschaftssystem, das auf gemeinwohl-fördernden Werten aufgebaut ist. Sie unterteilt sich in drei Ebenen: wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich. Die 1. Bürgermeisterin Marlene Greinwald (FW) wollte in der Sitzung des Umwelt-, Energie- und Verkehrsausschusses am 16.07.2019 den Ausschussmitgliedern diesen Begriff nahebringen und hatte dazu Brigitte…

Weiterlesen

10.07.: Mittelfristiger Feuerwehrbedarf

In der Sitzung des Haupt-, Finanz- und Werkausschusses am 09.07.2019 unter der Leitung der 1. Bürgermeisterin Marlene Greinwald (FW) wies der Tutzinger Feuerwehrkommandant Markus Kuisl darauf hin, dass die Gemeinde einen Feuerwehrbedarfsplan aufzustellen hat, er gab also einen Hinweis auf eine Verpflichtung der Verwaltung. Stimmt, ich habe nachgeschaut: Die Gemeinden…

Weiterlesen

03.07.: Die Kalle-Villa freistellen!

Die Kalle-Villa soll freigestellt werden im Rahmen der Sanierung der Doppelturnhalle am Gymnasium Tutzing, so das mehrheitliche Votum des Gemeinderats in seiner Sitzung am 02.07.2019 unter der Leitung der 1. Bürgermeisterin Marlene Greinwald (FW). Nach Gesprächen der Verwaltung mit dem Elternbeirat des Gymnasiums und dem Landrat war der Gemeinderat aufgerufen,…

Weiterlesen

27.06.: Zu schnell auf der Hauptstraße!

Auf der Hauptstraße wird zu schnell gefahren, so das Ergebnis der Geschwindigkeitsmessungen des Zweckverbands Kommunales Dienstleistungszentrum Oberland. Die Messergebnisse wurden in Umwelt-, Energie- und Verkehrsausschuss am 26.06.2019 unter der Leitung der 1. Bürgermeisterin Marlene Greinwald (FW) diskutiert. Ende Mai/Anfang Juni war an 7 Tagen der Verkehr an der Hauptstraße in…

Weiterlesen

Musikalisches Kleinod

Musikalisches Kleinod

Das kleine Abendkonzert in St. Peter und Paul am 23.06.2019 war ein musikalisches Vergnügen für alle, die den Weg dorthin gefunden hatten. Die vier Musikerinnen Cornelia Beck-Kapphan (Sopran), Yolanda Schwager (Traversflöte), Annette Baumann (Barockvioline), Helene von Rechenberg (Cembalo) ergänzt durch Manfred Pferinger (Barockcello) boten Abendmusik vom Feinsten. Neben Werken der…

Weiterlesen