Unterstützung für “Kinderträume”

Die Tutzinger Liste hilft dieses Jahr aktiv am Projekt “Kinderträume” bei dem diesjährigen Christkindlmarkt am Ort mit.

Hinter diesem Vorhaben steckt das Ziel Kindern aus sozial schwachen Familien einen Wunsch zu Weihnachten zu erfüllen. Denn wenn das Geld nicht reicht, bleiben viele Dinge auf der Strecke – in Familien trifft es dann die Großen, wie die Kleinen gleichermaßen.

Auch in unserem Landkreis ist die Armut präsent, wenn auch nicht immer offensichtlich. Umso erschreckender, dass die wunderbare Idee – für die Wünsche der Kinder Spenden zu sammeln und ihnen eine Freude zu bereiten – kurz vor dem Aus stand.

Die Tutzinger Liste hat sich erklärt diesem Zustand Abhilfe zu schaffen und wird dem Projekt tatkräftig zur Seite stehen.kindertraeume

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.