Die Arbeiten am Radweg nach Kampberg kommen den Umständen entsprechend gut voran. Wir haben vor Ort nachgesehen. Die meisterlicher Ingeneurleistung liegt nun noch am Anschluss des Radwegs an das Verkehrsnetz beim Kallerbach. Hier ist der Untergrund besonders schlecht. Wir sind gespannt, wann wir die erst Radltour auf dem neuen Weg starten können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.