Dritter Aufzug am Bahnhof – 505 Unterschriften an die Bahn übergeben

Die TUTZINGER LISTE lässt beim dritten Aufzug am Bahnhof nicht locker: so übergaben heute Wolfgang Behrens-Ramberg und Gerd Bittl-Fröhlich die 505 Unterschriften der Tutzinger Bürger, die seit vergangenem Jahr den Bau des dritten Aufzugs auf der Bahnhof-Westseite fordern, an die Bahn.

505_an_die_bahn_wbrHerr Günther Pichler, als Leiter Regionalbereich Süd der DB Station & Service AG Herr über 1015 Bahnhöfe, hatte sich der Sache angenommen und viel Zeit reserviert, denn wir hatten einen dicken Fragenkatalog im Gepäck. Hinzugezogen wurde noch der für Tutzing zuständige Planer, Herr Thomas Dettenbach. Im Verlauf des Gesprächs wurden den beiden Vertretern der TUTZINGER LISTE viele Details und Hintergründe offenbar, die uns nun helfen könnten, das Projekt voranzutreiben und in die Ausführung zu bringen. Daraus werden wir einen Fahrplan mit den einzelnen Schritten entwickeln.

Die Zeit drängt, denn die Fördermittel und die Spende eines Tutzinger Bürgers sind zeitlich nicht mehr allzu lange verfügbar. Wichtig ist jetzt vor allem, dass nun die Gemeinde mit der Bahn ZUSAMMEN an einem Strang zieht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.