Die vorgesehene Auswahlentscheidung zum technischen Breitbandausbau ist getroffen. In der Sitzung des Gemeinderats am 14.01.2016 gab Bürgermeister Rudolf Krug diesen Punkt aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 03.12.2015 bekannt. So soll es dann in 2016 schnelles Internet für Tutzing geben. Auf Nachfrage stellten wir fest, dass die Bürger in Unterzeismering noch etwas warten müssen, weil deren Anschluss im Angebot nicht enthalten war. Eingeschlossen sind aber Monatshausen und Obertraubing.

3 Antworten zu “15.01.: Schnelles Internet 2016”

  1. “Tutzinger Turbo-Netz” titelt die SZ am 23.03.2016. Die Telekom wird das Netz in Tutzing eigenwirtschaftlich ausbauen und zwar einschließlich Unterzeismering, Obertraubing und Monatshausen! Dies teilte die Telekom im Verlauf des Ausschreibungsverfahrens mit. Also schnelles Internet für alle!
    WBR

    1. Alle drei Ortsteile werden innerhalb der nächsten zwölf Monate angeschlossen; die Telekom informiert zudem unter http://www.telekom.de/schneller, zeitgleich mit der Gemeindeverwaltung. Wir Nutzer sind nun in guten Händen und können uns bei ggfs. bereits geplanten Vertragsänderungen auf diese Nachricht stützen.
      HF

  2. Interessant wäre zu wissen, warum Unterzeismering “im Angebot nicht enthalten war”. Wurde der Ortsteil bei der Ausschreibung einfach vergessen? Wenn ja: von wem?
    HH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.