Tag der Vereine – natürlich unpolitisch!

Am kommenden Samstag lädt die TUTZINGER LISTE (TL) alle Bürger*Innen zum “Tag der Vereine” ins Festzelt ein. Zahlreiche Tutzinger Vereine werden sich dort mit Informationen und Aktionen präsentieren. Wenige Vereine haben ihre Teilnahme mit der Begründung abgesagt, dies sei eine parteipolitische Veranstaltung, weil von einer Wählergruppierung initiiert. Zudem sei eine solche Veranstaltung eine Aufgabe der Gemeinde.

Wer die TL seit ihrer Gründung im Februar 2013 beobachtet hat, konnte das Anliegen der TL erkennen: Themen aus der Bevölkerung aufgreifen, bearbeiten und umsetzen in einem Antrag an die Gemeinde, einer Aktion oder einer Veranstaltung. Bei zahlreichen Gelegenheiten, im Tutzinger Keller, auf dem Wochenmarkt, beim Schenk- und Tauschmarkt oder per eingesandter Postkarte, wurden die Themen aufgenommen.

In der Auftaktveranstaltung zum Tag der Vereine am 15.10.2013 wurde die Idee für die Veranstaltung durchgehend begrüßt; ein gemeinsame Aktion sei sinnvoller als einzeln vorzugehen. Eine Veranstaltung nach der Kommunalwahl 2014 betrachteten die teilnehmenden Vorstände als unpolitisch. Einzelne Vereinsvertreter äußerten konkrete Ideen, wie sie ihren Verein präsentieren würden. Ziel ist, dass sich die Vereine durch eigene Initiative und Unterstützung durch das Organisations-Team der TL möglichst vielen Familien und Bürger*Innen vorstellen können. Am Samstag, 13. September 2014, geht es bei der Präsentation der Vereine konkret um

• Marketing für ehrenamtliches Engagement,
• Werbung von Fördermitglieder und aktive Mitglieder,
• Informationen für Neu- und Altbürger,
• Kommunikation, Kontakt und Austausch mit den Bürger*Innen
• Kontakt der Vereine untereinander – Vernetzung

Noch wichtig: Die TL steht nicht im Wettbewerb mit der Gemeinde, die ins Rathaus eingeladen hat zu einem Koordinationstreffen der Vereine am 23.10.2014. Das findet jedes Jahr statt und konzentrierte sich bislang auf die Abstimmung der Termine von Veranstaltungen.

Zum Tag der Vereine hat die TL die Initiative entwickelt, organisiert die Veranstaltung und zieht sich gerne wieder zurück, wenn die Gemeinde das Thema als ihr eigenes aufgreift und weiterbetreibt. Kommen Sie ins Festzelt und erleben Sie die Vielfalt des Tutzinger Vereinslebens – ganz und gar ohne (Partei-) Politik!

>> Beitrag des Starnberger Merkurs vom 6.9.2014 zu den “Irritationen” um den Tag der Vereine <<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.