Wie in der Presse berichtet, kann der zweite Teil des Bürgerforums nicht wie vorgesehen am 16. Mai 2017 stattfinden sondern muss verschoben werden.

Für eine systematische Auswertung und die Einarbeitung der Bürgerbeiträge benötigt der Verkehrsplaner der Gemeinde, Herr Benjamin Neudert, mehr Zeit. Dazu kommen die Abstimmungsgespräche mit dem Landratsamt, der Polizei, dem Straßenbauamt.

Ein neuer Termin wird bekannt gegeben. Im Umwelt-, Energie- und Verkehrsausschuss am 26.04.2017 sagte die 2. Bürgermeisterin Elisabeth Dörrenberg (CSU)  zu, die Gemeinderäte bei relevanten Zeit- oder Inhaltsfragen zum Projekt Hauptstraße umgehend zu unterrichten.

Einen Kurzbericht über das Bürgerforum vom 03.04.2017 finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.