Der Skateplatz hat TEER!

Im Juni 2012 startete die Aktion “Skateplatzerneuerung”,  die Jugendbeauftragte forderte seinerzeit von einem unserer Mitglieder Unterstützung an und erhielt sie auch.

Wir schafften es über persönliche Kontakte, dass sich der Chef von IOU Ramps mit der Anlage beschäftigte. Die uns bekannten Profis halfen mit, erstellten kostenlos Pläne und boten der Gemeinde erschwingliche Geräte zum Kauf an. Diese wurden im selben Jahr von der Jungendbeauftragten bestellt, von IOU geliefert und den Rest übernahm der Bauhof…

Nur: Der Teer war auch nach dem Aufbau immer noch sehr schlecht und die Fläche weiterhin sehr klein und die Dame nahm Abschied. So besorgten wir einen Teer -Sponsor.  Jedoch aufgrund vieler persönlicher Nebenziele und bürokratischen Verwinkelungen kam es zu erheblichen Verzögerungen. So war der Platz dann leider den ganzen Sommer 2012 nicht befahrbar. Um so mehr freut es uns, dass in den letzten Tagen neuer Teer aufgebracht wurde. Die Kosten hat dankenswerterweise zum größten Teil der Verschönerungsverein Tutzing e.V. übernommen.

Wir bitten die Skater nun das Areal zu testen, freuen uns auf Erlebnis-Berichte.

Skateplatz auf facebook: https://www.facebook.com/SkateplatzTutzing

2 Gedanken zu “Der Skateplatz hat TEER!

  1. Marlise Hauer, Verschönerungsverein Tutzing e.V.

    Sehr geehrter Herr Bittl-Fröhlich,
    Zum Thema “Skaterplatz” würde ich Sie nun ganz herzlich bitten, die Angelegenheit entweder ganz von Ihrer Seite zu löschen, oder die Tatsachen mal richtig zu stellen.
    Unser Verein wurde 2012 auf den schlechten Zustand des Platzes hingewiesen, wir haben dann einen INFO-Stand am Wochenmarkt abgehalten, zu Gunsten einer Verbesserung des Platzes und dafür am Stand Müllgreifzangen verkauft. Den Erlös haben wir aufgestockt und 2 gebrauchte Sportgeräte, mit Hilfe Ihrer Vermittlung gekauft.
    Der Verschönerungsverein hat die Teerdecke auf Vermittlung der Gemeinde und mit Hilfe des Bauhofs im April 2014 erneuern lassen. Den größten Teil der Kosten hat der Verein getragen.

    Dass die Tutzinger Liste sich die Teerung des Platzes auf ihre Fahnen schreibt ist für uns nicht nachvollziehbar und wir bitten darum, dies jetzt zu unterlassen.
    Mit freundlichen Grüßen

    Marlise Hauer
    1. Vors. Verschönerungsverein

    1. Bittl-Fröhlich Gerd Artikel Autor

      Sehr geehrte Frau Hauer,

      mit unserer Nachricht auf unserer Homepage wollten wir keinesfalls unterschlagen, dass der Verschönerungsverein Tutzing e.V. den größten Teil der Kosten des Teerauftrags übernommen hat. An dieser Stelle vielen Dank dafür. Den Eintrag haben wir entsprechend angepasst. Dass Sie darüber hinaus noch eine andere Historie und Perspektive zu diesem Projekt haben, steht außer Frage.

      Gerne würden wir mit Ihnen wie auch mit anderen vereinen ein konstruktives Verhältnis pflegen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit prüfen. Dazu möchten wir Ihnen vorschlagen, dass wir uns zu einem Gespräch treffen. Ihre Bereitschaft und Ihr Interesse vorausgesetzt. Stehe für eine Terminvereibarung bereit.

      Freundliche Grüße
      GBF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.