Es dauert noch eine Weile bis der dritte Aufzug am Bahn realisiert ist! Unter “Verschiedenes” habe ich in der Sitzung des Gemeinderats am 3. März 2015 den Sachstand abgefragt. Wie berichtet hatte Bürgermeister Rudolf Krug einen umfangreichen Schriftsatz an den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt gesandt und diesen persönlich beim Jahresempfang der CSU auf das Thema angesprochen. Daraufhin habe er eine Absage hinsichtlich der Zuständigkeit mit Verweis auf das Innenmisterium zurückbekommen.  Nun wurde der Schriftsatz an Innenminister Joachim Herrmann gesandt. Der Bürgermeister hält nach wie vor den Bundesverkehrsminister für zuständig, gerade in den Streitfällen mit der Bahn. Die Bahn solle bitte den Aufzug nach diversen Vorleistungen der Gemeinde zu Ende bauen und damit ihren vertraglichen Verpflichtungen nachkommen.

Der Punkt bleibt auf der Liste der offenen Punkte, die jetzt gepflegt und dem Gemeinderat vierteljährlich vorgelegt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.