Am Sonntag, den 19.6.2016 findet in München eine Menschenkette im Rahmen der bundesweiten Aktion “Hand in Hand gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt” statt.

Treffpunkt um 12 Uhr am Karlsplatz Stachus.

Wer mitmachen, oder unterstützen will:
Alle Infos auf Facebook: https://www.facebook.com/events/1951167131776426/
Online-Petition dazu: https://www.campact.de/fluechtlinge/menschenketten/muenchen/

Sehen wir uns?

Gisela Dillmann

3 Antworten zu “Ein Zeichen für Solidarität und gegen Ausgrenzung”

    1. An wen geht die Frage, lieber HH? An die ersten AfD-Sympathisanten in Tutzing, an die verschämt und z.T. sogar offen das Vokabular der FPÖ benutzende CSU?
      Antwort an Frau Dillmann zu München: Nein, wir sehen uns nicht!
      HF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.