Immer öfter fragen uns Bürger nach der Hauptstraße.

Die Geschäftsleute an der Hauptstraße sind verunsichert, weil aus dem Rathaus zum Thema „3-jährige Sanierung der Hauptstraße ab Oktober 2017“ nichts als Schweigen dringt. Kein Wort über die Verkehrsführung in diesen drei Jahren – “wie erreichen mich meine Kunden?” Keine Antwort auf die Frage „wann bleiben meine Kunden weg?“ Keine Anhaltspunkte für mögliche Änderungen bei der Warendisposition, die bei Einzelhändlern mitunter lange Vorlauffristen haben. Das Gespenst „zusperren, aufgeben“ geht um.

Hinter den Kulissen wird an dem Projekt gearbeitet. Und weitere Fragen:

  • Geht es nach der Fischerhochzeit im Juli 2017 los?
  • Verschiebt sich der Beginn weiter in die Zukunft?
  • Wann werden die Bürger einbezogen?
  • Was ist mit den Ideen zur Gestaltung der Hauptstraße, die die Bürger beim Bürgerforum zur Ortsentwicklung im Januar 2015 eingebracht haben?
  • Und nicht zuletzt: Was ist mit der Sammlung von Ideen und Vorschlägen, die die TUTZINGER LISTE am 19.11.2015 eingebracht hat?

Wir fordern Information für die Öffentlichkeit!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.