Neue Buslinie 978 seit 1. September!

Wie hier schon berichtet, fahren seit dem 01.09.2019 zwei weitere Busse in Tutzing:

  1. Linie Feldafing S-Bahn – Tutzing S-Bahn – Feldafing S-Bahn, 12 Haltestellen
  2. Linie Tutzing S-Bahn – Heimgartenstraße – Tutzing S-Bahn, 7 Haltestellen

Die zweite Linie ist der Einstieg in den innerörtlichen Busverkehr: Vom Bahnhof Tutzing geht es über Kirchenstraße die Traubinger Straße hoch bis zur Luswiese. Dann weiter über die Waxensteinstraße bis zur Heimgartenstraße. Den Verlauf der beiden Linien finden Sie hier. Auch die Fahrpläne sind bereits hier veröffentlicht. Beide Linien fahren stündlich.

Die neue Buslinie wurde in der Sitzung des Gemeinderats am 09.01.2018 beschlossen. Die Vertragslaufzeit reicht vom September 2019 bis Dezember 2023. Der von der Gemeinde zu übernehmende Kostenanteil beläuft sich auf ca. 112.000 Euro/Jahr. Die Linie wurde dem Gemeinderat am 05.04.2016 vorgestellt, die Einführung scheiterte zunächst an der ablehnenden Entscheidung im Gemeinderat von Feldafing. Dort wurde inzwischen umgedacht – auf Initiative der Geschäftsführer der Artemed-Klinik, die den Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr für ihre Mitarbeiter benötigen. Die neue Konzeption berücksichtigt einen direkten Anschluss an die bald fertiggestellte Klinik auf dem ehemaligen Kasernengelände in Feldafing.

Angesichts der Kostenübernahme muss es vor einer Verlängerung der Vertragslaufzeit natürlich eine Investitionsnachrechnung geben, ob die Linie auch so angenommen wird, sich die Annahmen also bestätigen lassen. Dem Bereich Verkehrswesen im Landratsamt Starnberg ist zu danken für die Ausarbeitung dieser Maßnahme, die geeignet ist, den motorisierten Individualverkehr zu reduzieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.