Ortspolitik.PunktWissen Sie eigentlich, wofür die Gemeinde Geld ausgibt?

Sie säubert die Straßen und pflegt die Parks, flickt Löcher in den Straßen, liefert uns Wasser, hält dazu die Quellen und das Leitungssystem in Ordnung, lässt uns auf öffentlichen Wegen nicht im Müll ersticken, sorgt für eine funktionierende Feuerwehr,  für die Verbesserung im  öffentlichen Verkehr und für Parkplätze; sie unterstützt Vereine, Kultur und Sozialeinrichtungen, unterhält Krippen und Kindergärten, ebenso die Schulen von ABC bis Abitur und saniert sie, aber auch Friedhöfe. Service für den Bürger von der Wiege bis zur Bahre.

Nicht zu vergessen: 60 Mitarbeiter müssen Monat für Monat Lohn und Gehalt bekommen, um den „Betrieb Tutzing“ am Laufen zu halten. Dabei werden im Verwaltungshaushalt und Vermögenshaushalt insgesamt 24,4 Mio. Euro “bewegt”, so beschlossen bei der Verabschiedung des Haushalts 2016 in der Sitzung des Gemeinderats am 02.02.2016.

Viele Bürger, glaube ich, haben sich darüber noch nie Gedanken gemacht, sind einfach ahnungslos. Doch weil sie unwissentlich „alles schlecht“ finden, vergiften sie die öffentliche Stimmung. Natürlich ist nicht alles immer bestens im Ort, aber bessere Information und mehr Kommunikation kann auch das ändern. Wir von der TUTZINGER LISTE wollen es auf dieser Seite versuchen.

Schauen Sie einfach immer mal wieder rein!

One Reply to “Tutzings 24-Millionen-Haushalt”

  1. Nein, das wissen die Wenigsten, weil alles gut ist, solange es gut ist. Da muss man nicht drüber nachdenken. Aber danke: Wir sollten es wissen. Um die Leistung der Verwaltung nicht immer klein zu reden.
    HH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.