Wasserprivatisierung

Zu dieser Angelegenheit äußerte sich die Tutzinger Liste in regelmäßiger Folge seit 2013, insbesondere im Vorfeld der Kommunalwahl 2014. Damalige Stimmen sog. gut informierter Leute, für Tutzing käme das nie in Frage, lagen richtig. Bis heute ist es ruhig geblieben und man wasserwirtschaftet vor sich hin, keine Gefahr am Horizont…

Weiterlesen

Wirtschaft – Tutzing

Die gwt Starnberg hat seit Jahren die wirtschaftliche Entwicklung des Landkreises verstärkt im Fokus. Obwohl  der Landkreis auf eine recht erfreuliche wirtschaftliche Lage blickt, könnte nun das eintreten, was vor drei Jahren der Präsident des Ifo-Instituts anlässlich einer Unternehmertagung für Unternehmer aus dem Landkreis bereits skizzierte. Der Brexit wurde Realität,…

Weiterlesen

CETA – Update Februar 2020

Unseren Quellen zufolge bahnt sich in Brüssel (EU-Kommission) erneut eine sehr kritische Situation an. Der Freihandelspartner Kanada scheint auf eine Abkehr vom Vorsorgeprinzip zu bestehen. Mit gefährlichsten Pestiziden belastete landwirtschaftlich erzeugte Produkte sollen durch mehr „Einfuhrtoleranz der EU“ akzeptiert werden. Die Stellung Brüssels und einiger nationaler Regierungen ist nicht sehr…

Weiterlesen

Ethik der künstlichen Intelligenz

Ergänzend zu unserem Bericht „KI (Künstliche Intellligenz, wie lernen Menschen und Maschinen)” möchten wir darauf hinweisen, dass in der Akademie für Politische Bildung am 06. und 07.03.2020 eine Tagung mit dem Titel „Ethik in der künstlichen Intelligenz“ stattfindet. Information dazu gibt es hier. Jüngste und weltweit verbreitete Meldungen, einer der…

Weiterlesen

Das betrifft auch Tutzing …

… vorher aber eine Anmerkung, damit das “Warum“ besser herauskommt. Es gibt in Nachbarlandkreisen etliche Skandale, die dem Ruf der Landwirtschaft erheblich schaden. Beim Kauf von  Fleisch oder Molkereiprodukten ist häufig die Frage zu hören „Wo kommt denn das her?“.  Auf vielen Wochenmärkten wird das direkt gefragt und bei den…

Weiterlesen

Kaniber äußert sich kritisch zu Mercosur

Chapeau! Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) macht das, was einem enormen Kraftakt im jetzigen Politikbetrieb gleichkommt. Sie verweist offiziell darauf, über das Freihandelsabkommen Mercosur werden Standards verletzt, die unseren Landwirten nicht nur das Leben immer schwerer machen, sondern auch dazu führen, dass mühsam in Deutschland gehaltene und gewiss nicht immer…

Weiterlesen

China 2049

Am 08.10.2018 fand in der Evangelischen Akademie Tutzing (EAT) ein völlig ausgebuchter, vielbeachteter und überaus nachdenklich machender Abendvortrag zum Thema „USA quo vadis?“ statt. Redner waren Stefan Kornelius (SZ) und Dr. Josef Braml (Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e. V., DGAP). Damals erfolgte bereits der Verweis auf die für Europa…

Weiterlesen

Wer, wenn nicht die Basis, kann da helfen?

Sowohl im Radio als auch den Printmedien, erstaunlicherweise nicht im Fernsehen, nimmt die Diskussion um Mercosur und Ceta Fahrt auf. Wir berichteten vor Monaten (Link) über die Angelegenheit und verwiesen auf die Rolle von Brüssel und dessen Haltung. Es war absehbar, dass die Diskussion Autos gegen Rindfleisch/Vernichtung des Regenwaldes höchst…

Weiterlesen

Wirtschaftsförderung … mal anders gedacht!

Vor drei Jahren hielt der Präsident des IfO-Instituts Prof. Dr. Clemens Fuest vor Starnbergs Unternehmern einen Vortrag, der auch die möglichen Rückwirkungen eines Brexit auf Deutschland skizzierte. Der Landkreis Starnberg gehört zu Deutschland, den Teilnehmern der geschlossenen Veranstaltung erschien aber das Buffet wichtiger als über die möglichen Rückwirkungen eines Brexit…

Weiterlesen

Nächste Runde Glyphosat

Wir berichteten regelmäßig zur Angelegenheit Pflanzengift (Monsanto/Glyphosat), wir wiesen  bezogen auf Tutzing auch auf die lokale Bedeutung hin. Der überregionalen Presse ist in unterschiedlich deutlicher  Form die Brisanz der Behandlung dieses außerordentlich gefährlichen Themas zu entnehmen. Warum mit der Verschärfung der Diskussion in der Gesellschaft die Berliner Regierung (Landwirtschaftsministerium) erneut…

Weiterlesen