Wer, wenn nicht die Basis, kann da helfen?

Sowohl im Radio als auch den Printmedien, erstaunlicherweise nicht im Fernsehen, nimmt die Diskussion um Mercosur und Ceta Fahrt auf. Wir berichteten vor Monaten (Link) über die Angelegenheit und verwiesen auf die Rolle von Brüssel und dessen Haltung. Es war absehbar, dass die Diskussion Autos gegen Rindfleisch/Vernichtung des Regenwaldes höchst…

Weiterlesen

Wirtschaftsförderung … mal anders gedacht!

Vor drei Jahren hielt der Präsident des IfO-Instituts Prof. Dr. Clemens Fuest vor Starnbergs Unternehmern einen Vortrag, der auch die möglichen Rückwirkungen eines Brexit auf Deutschland skizzierte. Der Landkreis Starnberg gehört zu Deutschland, den Teilnehmern der geschlossenen Veranstaltung erschien aber das Buffet wichtiger als über die möglichen Rückwirkungen eines Brexit…

Weiterlesen

Nächste Runde Glyphosat

Wir berichteten regelmäßig zur Angelegenheit Pflanzengift (Monsanto/Glyphosat), wir wiesen  bezogen auf Tutzing auch auf die lokale Bedeutung hin. Der überregionalen Presse ist in unterschiedlich deutlicher  Form die Brisanz der Behandlung dieses außerordentlich gefährlichen Themas zu entnehmen. Warum mit der Verschärfung der Diskussion in der Gesellschaft die Berliner Regierung (Landwirtschaftsministerium) erneut…

Weiterlesen

Gedanken zur Gemeinwohl-Ökonomie

Es fällt nicht einfach etwas vom Himmel, wird dann Gemeinwohl-Ökonomie genannt und funktioniert auf Anhieb; vielleicht sogar gleich nach einer Sitzung des Umwelt-, Energie- und Verkehrsausschusses am 16.07.2019. Es ist für die Gesamtlage von Vorteil, wenn ein mit unterschiedlichem Interesse und Verständnis versehenes Gremium sagt, das Thema sei erstens willkommen…

Weiterlesen

CETA und Mercosur – gesunder Wettbewerb oder Verdrängung heimischer Anbieter?

Es gibt gute Gründe, das Thema Glyphosat aus zwei Gründen weiterhin sehr aufmerksam weiterzuverfolgen. Es betrifft uns persönlich, jeden. In größten Mengen hergestellte landwirtschaftlich erzeugte Produkte sind nun einmal unterschiedlich stark belastet. Die Entscheidung liegt beim Konsumenten, ob ihm das gleichgültig ist oder seine besondere Aufmerksamkeit erfordert. Bayer wittert Morgenluft,…

Weiterlesen

Bewerbungsunterlagen zur Anerkennung von Tutzing als Fair Trade-Gemeinde

Nun ist also der Verwaltungsakt am Laufen und man kann sich stolz zurücklehnen! Mitnichten ist das so. Mit der Anerkennung wird kein einziger Afrikaner oder Bangladeshi satt und es wird weiterhin Ware eingekauft, mit deren Herstellung und Vertrieb  massiv z.B. Sozialstandards, Umweltstandards  verletzt werden. Fairtrade ist nicht nur Kaffee-, Schokolade-…

Weiterlesen

Artenschutz und Klima, bald doch ein Wirtschaftsthema?

Der Blick über den Zaun zum direkten Nachbarn Schweiz, natürlich nur bei gutem Wetter und keinerlei Südströmung, zeigt, wie dort mit dem Thema Klimawandel analytisch umgegangen wird. Auch dort herrscht die Meinung vor, alles helfe nur, wenn es im großen Rahmen erfolge und der große Rahmen ist eben noch nirgendwo…

Weiterlesen

Nein, nicht schon wieder… oder vielleicht doch?

Seien wir den Bienen dankbar; über zwanzig Jahre schon ist das Thema Artensterben im Gespräch. Es bedurfte größter Anstrengungen, die Plattform zu schaffen, mit der jetzt endlich das Aufwachen beginnt. Niemand mehr kann sagen, er hätte nichts davon gewusst. Der Film am kommenden Montag im Kurtheater wird uns deutlich vor…

Weiterlesen

Fakten zum Tourismus

Als ich mich in der Sitzungs des Gemeinderats am 05.02.2019 bei der Verwaltung nach dem Stand des Projekt “Prädikat Erholungort” erkundigte, gab es verschiedene Kommentare der Kollegen zu Übernachtungszahlen und Auslastung der Hotelbetriebe.Die Aussagen waren teilweise unzutreffend; hier helfen Fakten. Zur Erinnerung: Zentrale Vorausetzung, die Tutzing erfüllen muss, um das…

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0

Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0

Anspruchsvolle Themen präsentierte Prof. Dr. Marco Gercke auf Einladung der IHK für München und Oberbayern auf dem Jahresempfang am 29.01.2019 in der Schlossberghalle in Starnberg. Vertreter aus Wirtschaft und Politik waren der Einladung gefolgt, Martin Eickelschulte, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Starnberg, führte durch den Abend. Prof. Dr. Marco Gercke gründete 2009…

Weiterlesen