Öko-Passion!

Direkt vor unserer Haustür macht es uns die Tutzinger Benedictus-Realschule vor, wie mit dem vielschillernden Thema “Öko”  umgegangen werden kann. Die Anzahl der  Arbeitsstunden (11.000) zeigt, dass das Vorhaben nicht nur eine einmalige Sache ist, geschuldet einem sog. Mainstream. Hier haben die Schulleiterin Richter, die Lehrerin Hägler und der Lehrer…

Weiterlesen

Radio? TV? Facebook? Oder Theater?

Es gibt viele Möglichkeiten, auf die Dinge hinzuweisen, die unsere Welt beeinflussen. Vor einigen Jahren wagten es die Gymnasien Murnau und Weilheim, über die Theatergruppe “Berliner Compagnie” (B-C) auf die Brennpunkte der Welt hinzuweisen. Was die B-C ins Fadenkreuz nahm und daraus machte, ließ aufhorchen. An der lebendigen Resonanz war…

Weiterlesen

Das leise Kulturzentrum nebenan

Vor 28 Jahren gründete die Feldafinger Künstlerin Rita Enzinger ein Projekt namens „Kultur für Senioren“. Seitdem folgt eine Kunstausstellung der anderen im BRK-Seniorenheim Garatshausen, ergänzt durch Musikveranstaltungen und Vortragsreihen – immer neue Lichtblicke im Leben der Heimbewohner und ihrer Angehörigen. Was nur wenige wissen: Die Veranstaltungen und das Residenz-Café stehen…

Weiterlesen

Musik – Musik

Die Musikfreunde Tutzing feiern mit ihrem Frühjahrsprogramm unter Prof. Reiner Ginzel auch im 47ten Jahr Giganten der Musikgeschichte: Mozart, Mendelsson-Bartholdy, Schubert, Schumann und Wagner begleiten uns bis zur Jahresmitte. Dazwischen eine besondere Köstlichkeit: Tutzings weltweit verehrte Pianistin Gitti Pirner feiert ihr „Tutziger Bühnenjubiläum“. Die Termine: 28.01.2018: Lieder und Arien für…

Weiterlesen

Ausgezeichnet durch den BR

Tutzings musikverliebtes Publikum kann sich durch den Bayerischen Rundfunk ausgezeichnet fühlen: Sein Symphonieorchester schätzt die Tutzinger ob ihres hohen Anspruchs in Sachen Musik, was durch die Brahmstage und die Konzerte der Musikfreunde seit vielen Jahren dokumentiert wird. Die Zusammenarbeit des BR-Symphonieorchesters mit der Evangelischen Akademie kann inzwischen schon auf rund…

Weiterlesen

Da wird’s wohl wieder voll!

Musik im Advent verspricht immer Momente der Ruhe, der Entspannung, der Besinnung. Im 11-Monate-langem Jahresstress, noch übertroffen von dem der Feiertage, sind diese Konzerte glückliche Haltepunkte, die sich sehr, sehr viele nicht entgehen lassen wollen, Noch dazu, wenn vorher schon feststeht, dass es ein ganz besonderer Genuss werden wird. Am…

Weiterlesen

Ur-Tutzingers Spuren

Nur 2 Monate haben Sie noch Gelegenheit, als Stammbaum- oder Neu-Tutzinger Ihre Nase reinzustecken in eine Entwicklung, deren vorläufiger Höhepunkt SIE sind. Vor 1275 Jahren, so ist es überliefert, lebten da, wo Sie im Sommer am liebsten baden, in einer Ansiedlung namens Dutcingun Menschen, deren DNA sich wahrscheinlich noch in…

Weiterlesen

20 Jahre Musikfestival Tutzinger Brahmstage!

20 Jahre Musikfestival Tutzinger Brahmstage!

Das 20. Musikfestival Tutzinger Brahmstage begeistert mit einem hochkarätigen Programm im Oktober dort, wo Johannes Brahms 1873 einen Sommer lang lebte und arbeitete. Zum Jubiläum kommen erstmals ausschließlich Werke des Meisters zur Aufführung und alle, die er in Tutzing einst komponierte. Die Tutzinger Brahmstage (15. bis 29. Oktober 2017) feiern…

Weiterlesen

70 Jahre Evangelische Akademie

Am 3. Oktober 2017 erinnert uns die Evangelische Akademie Tutzing (EAT) anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens daran, welche Meilensteine sie setzte bzw. hat setzen lassen. Vor 60 Jahren wurde der Politische Klub gegründet; vor 20 Jahren entstand die Kanzelrede. Die EAT hat einen exzellenten Ruf, weit über die Landesgrenze bekannt. Am…

Weiterlesen

Nolde. Die Grotesken

Wer Nolde nur von Mohnfeldern her kennt, muss sich beeilen. Denn Mohnfelder gibt es dank Glyphosat schon bald gar nicht mehr. Nolde gastiert im Buchheim-Museum, auf dem Weg dorthin sind es noch ein paar Felder mit vereinzelten Mohnblumen. Die Sonderaussstellung dauert vom 23. Juli bis zum 15. Oktober 2017. Das Buchheim-Museum …

Weiterlesen